Das letzte Stündchen hat bald geschlagen … – Kantonsschule Büelrain, Winterthur

Das letzte Stündchen hat bald geschlagen …

Die Stunden der penetranten Pausenglocke des Baracken-Variel-Komplexes sind gezählt! Der Altbau weicht einem Neubau. Die Pausenglocke, die schreckliche, wird hoffentlich für immer verstummen und einem sanften, zeitgemässen Ding-Dang-Dong-Gong Platz machen. Am Donnerstag, 14. Juli, um 17.45 Uhr wird offiziell die letzte Barackenlektion eingeläutet!

Alle ehemaligen Schüler/innen und Lehrer/innen sind zu dieser Dernière eingeladen. In Erinnerungen schwelgen und noch ein letztes Mal den Barackenzimmerduft einatmen, unter dem wunderbaren Platanendach sitzen und gemeinsam vom sommerlichen Buffet unserer Festköche von El Tipico schlemmen, im Höfli grillen … Aber auch Klassenkolleginnen und -kollegen endlich wieder einmal sehen, vielleicht ein aktuelles, historisches Klassenfoto schiessen … und bei der Gründung der neuen KBW-Alumni-Organisation dabei sein! Ja, endlich gibt es eine einmalige, stimmige und sinnige Gelegenheit, alle Ehemaligen zusammenzubringen und zusammenzuhalten, damit die Erinnerung an die Gründungsbauten, die seit den 60er Jahren an der Rosenstrasse stehen, nicht verloren gehen und die Kontinuität der Kanti Büelrain gewährleistet ist. Für eine optimale Planung sind wir froh über eine Anmeldung auf www.kbwalumni.ch.

Aber auch die jetzigen Schüler/innen kommen in den Genuss einer Dernière, der sog. Dernière II, die am letzten Baracken-Schultag, am Freitag, 15. Juli, über die Bühne geht. Da gibt’s nochmals ein Fest für alle Schüler/innen und Lehrer/innen mit hausgemachtem Bankett, einem Fingerfoodbuffet, vorbereitet und präsentiert von allen 2. Klassen im Festzelt. Welche Klasse gewinnt wohl den goldenen KBW-Kochhut? Ein Stomp-Konzert aller Erstklässer/innen wird mit groovigen Rhythmen die alten Gebäude und die Aussenräume zum Klingen, Schwingen, Dröhnen, Stampfen bringen. Wie tönt wohl ein Rollladen des Computerzimmers? Eine menschliche Zügelschlange aus ca. 600 Schülerinnen und Schülern vom Rosenstrassen-Büelrain bis zum Obertor-Büelrain wird symbolisch jede Klasse in die KBW-Übergangsfiliale tragen – als Training gewissermassen, damit die Schüler/innen nach den Sommerferien diesen neuen internen Schulweg in der vorgegebenen Pausenzeit schaffen.

Rolf Wagner, Musiklehrer und Chef des Dernières

Dernière Baracken KBW

Donnerstag, 14. Juli, ab 17:45 Uhr:

  • Einläuten zur offiziellen letzten „Barackenlektion“
  • Anschliessend bis 23:00 das Fest für alle ehemaligen SchülerInnen und LehrerInnen

Ort: Büelrain-Baracken

Bist du auch dabei? Dann melde dich bitte an.

flyer-kbw
Facebooklinkedinmail